Utimaco - Nur getrennt gespeicherte Schlüssel sind sichere Schlüssel – Daten in der Cloud GDPR-konform schützen

Malte Pollmann

Auf Facebook teilen Auf XING teilen
Vorherige Folie
Nächste Folie

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO/GDPR). Sie enthält neue, striktere Regelungen für Unternehmen zur Absicherung und Verschlüsselung von Daten, auch in der Cloud. Das geschützte Aufbewahren der Schlüssel wird zur unmittelbaren Pflicht. Bei einem Verstoß drohen hohe Strafen bis zu 20 Millionen Euro oder bis zu 4 Prozent des weltweit erzielten Jahresumsatzes.